Wissen, was drin ist.
CD-Leiste

Aktuell

09.08.2018
GBA erweitert Kompetenz in der Umweltanalytik um Asbest und Schimmelpilze
Hamburg/Mönchengladbach, 9. August. Mit der Übernahme der biomess Ingenieurbüro GmbH (biomess) durch die GBA Gruppe erweitert die GBA ihr Angebot im Geschäftsbereich Umwelt um Kom­petenz und Dienstleistungen im Be­reich Schadstoffe in Innenräumen. weiterlesen


Biomess mit Hauptsitz in Mönchengladbach ist ein führender Anbieter von Labor­analytik und Beratung im Zusammenhang mit Asbest und Schimmelpilzen. Zusätz­liche Dienstleistungen sind Hygieneinspektion von raumlufttechnischen Anlagen sowie Trinkwasseruntersuchungen. Zu den Kunden gehören Bauunternehmen, Ingenieurbüros, öffentliche Einrichtungen und in zunehmendem Maße auch mittel­ständische Handwerksbetriebe.

Dr. Dominik Obeloer, Geschäftsführer biomess: „Die Nutzung des Netzwerks der GBA Gruppe vergrößert die Verfügbarkeit unserer Services im deutschsprachigen Raum erheblich. Damit werden unsere Kernkompetenzen für zusätzliche Kunden in neuen Regionen verfügbar.“ Ralf Murzen, Geschäftsbereichsleiter Umwelt der GBA Gruppe: „Mit der Verbindung der Kompetenzen beider Unternehmen schließt die GBA eine wichtige Portfoliolücke bei Fragestellungen rund um Gebäudeschad­stoffe. In puncto Kundenorientierung und Verlässlichkeit passt biomess deshalb ideal zur GBA. Wir freuen uns, die neuen Kollegen in der GBA Gruppe begrüßen zu können!“  Dr. Alexander Friedrich, Partner der Quadriga Capital Eigenkapitalbera­tung GmbH: „Der Eintritt von biomess in die GBA Gruppe ist ein sehr wichtiger strategischer Meilenstein zur Komplettierung der Wertschöpfungskette im Umwelt­bereich. Der Beirat als auch die Gesellschafter der GBA Gruppe freuen sich, die Geschäftsführer und Mitarbeiter der biomess im Unternehmensverbund der GBA willkommen zu heißen.“

Über die GBA Gruppe
Die GBA Gruppe, gegründet 1989, vereint ein Netzwerk dynamischer Dienstleis­tungsunternehmen im Bereich Analytik und begleitender Services für Kunden aus den Geschäftsbereichen Lebensmittel, Umwelt und Pharma. Jeder Geschäftsbe­reich steht im Markt für individuelle und bedarfsgerechte Lösungen. Der stark ausgeprägte Dienstleistungsgedanke im Unternehmen wird getragen von kom­petenten Mitarbeitern und dem intensiven Austausch mit den Kunden.

Rückfragen richten Sie bitte an:
GBA Gruppe
Frau Sabine Nest
presse(at)gba-group.de

schließen
06.07.2018
GBA setzt Wachstumskurs mit dem Eintritt in den Lebensmittelanalytik-Markt in Österreich fort
Hamburg/Graz, 6. Juli. Die GBA Gruppe, einer der führenden deut­schen Analyse­laboratorien und Servicedienstleister in den Bereichen Lebensmittel, Umwelt und Pharma, setzt ihren eingeschla­genen Wachs­tumspfad fort und erwei­tert ihr Service-Portfolio im Lebens­mittel­segment in Österreich durch die mehrheitliche Übernahme der Hygienicum Institut für Mikrobiologie & Hygiene-Consulting GmbH in Graz.  weiterlesen

Mit diesem Schritt stärkt die GBA Gruppe ihre Marktposition in Österreich, erwei­tert ihr inter­na­tionales Labornetzwerk auf 18 Standorte und schafft die Basis für den Ausbau der Aktivitäten in Südosteuropa.

Hygienicum, 1994 in Graz gegründet, ist eines der führenden Labor- und Con­sulting-Dienstleistungsunternehmen für Lebensmittelindustrie und -handel in Österreich. Mit rund 80 Mitarbeitern steht das Hygienicum für Kunden im In- und Ausland für ein leistungsstarkes Serviceangebot aus Laboranalytik, Entwicklungs­unterstützung sowie Beratungsleistungen im Bereich Betriebshygiene und Verkehrsfähigkeit.

Mark Piekereit, Co-CEO Food, GBA Gruppe: „Mit dem Zusammenschluss des Hygienicums und der GBA Gruppe erweitern beide Unternehmen ihr Dienst­leistungsportfolio, Expertise und den Zugriff auf modernste Labor­kapazitäten. Dies eröffnet uns gemeinsam fortan die Möglichkeit, unseren Kunden einen noch umfangreicheren Support aus einer Hand anzubieten.“ „Mit der GBA Gruppe an unserer Seite erschließen sich attraktive Möglichkeiten, im eigenen Marktumfeld und in angrenzenden Märkten nun nochmals verstärkt gemeinsam zu expan­dieren.“ ergänzt Dr. Michael Stelzl, geschäftsführender Gesellschafter des Hygienicum, der weiterhin als Geschäftsführer und signifikanter Minderheits­gesellschafter des Hygienicum fungieren wird. Dr. Alexander Friedrich, Partner der Quadriga Capital Eigenkapitalberatung GmbH, erläutert die dynamische Ent­wicklung der GBA Gruppe: „Der Beitritt des Hygienicums in die GBA Familie ist seit 2016 der siebte Beitritt von innovativen und stark wachsenden Unternehmen und deren Unternehmer zur GBA Familie. Dies untermauert erneut die Attraktivität der GBA - voran getrieben durch das tägliche Agieren aller GBA Mitarbeiter - als vertrauenswürdiger Partner mit einer einmaligen Symbiose aus institutionali­sierten Prozessen, stark mittelstandsgeprägtem Unternehmertum und dem gemeinsamen Erfolgswillen.“

Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Kartellbehörden.

Über die GBA Gruppe

Die GBA Gruppe, gegründet 1989, vereint ein Netzwerk dynamischer Dienst­leistungs­unternehmen im Bereich Analytik und begleitender Services für Kunden aus den Geschäftsbereichen Lebensmittel, Umwelt und Pharma. Jeder Geschäfts­bereich steht im Markt für individuelle und bedarfsgerechte Lösungen. Der stark ausgeprägte Dienstleistungsgedanke im Unternehmen wird getragen von kompetenten Mitarbeitern und dem intensiven Austausch mit den Kunden.

Rückfragen richten Sie bitte an:
GBA Gruppe
Frau Sabine Nest

schließen
24.05.2018
EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)
Um auf europäischer Ebene gleiche Voraussetzungen für das wirt­schaftliche Handeln von Unterneh­men zu schaffen und allen Bürgern die gleichen daten­schutzrechtlichen Rahmenbedingen zu gewähren, hat die EU-Kommission die Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO, ver­abschiedet. Diese gilt ab dem 25. Mai 2018. weiterlesen

Zu dem vertrauensvollen Umgang mit Ihren Daten fühlen wir uns in der GBA La­borgruppe verpflichtet. Mit der DSGVO gilt zusätzlich eine beson­dere Sensibilität für den Umgang mit per­sonenbezogenen Daten. Prozesse, in denen mit personen­bezogenen Daten umgegangen wird, werden auch in der GBA Laborgruppe mit der entsprechenden Sorgfalt betrachtet. Wir nutzen Ihre Daten nur zur Erfüllung des vereinbarten Auftrags- bzw. Vertragsver­hältnisses. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte für Werbezwecke o.ä. erfolgt nicht.

Im Zuge der DSGVO haben wir unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und unsere Datenschutzerklärung angepasst.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei der GBA Laborgruppe finden Sie unter https://www.gba-group.de/de/datenschutz/.

schließen
24.04.2018
GBA Laborgruppe übernimmt Laboratorium für Klinische Forschung GmbH (LKF) in Kiel
Die GBA Laborgruppe, einer der führenden deutschen Analyse­laboratorien und Servicedienstleister in den Bereichen Lebensmittel, Umwelt und Pharma, erweitert ihr Angebot im Pharmabereich mit der Übernahme des Laboratoriums für Klinische Forschung GmbH (LKF GmbH) in Kiel. Der finale Abschluss der Transaktion steht dabei noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Kartellbehörden. weiterlesen

Die LKF GmbH hat seit ihrer Gründung mehr als 1800 internationale klinische Studien in den Phasen I-IV als Zentrallabor unterstützt. Die Tätigkeitsschwerpunkte reichen dabei von der Beratung bei Protokollerstellungen über Schulungen, Dokumentationen, Kit-Präparation, Laboranalytik, Logistik, Lagerung und Datentransfer bis zur Archivierung von Proben und Dokumenten. Mit mehr als 100 Mitarbeitern und starken globalen Kooperationspartnern ist LKF ein international anerkanntes Zentrallabor mit hohen Qualitäts- und Logistikstandards für die internationalen Pharma- und Biotechindustrie.

Nach dem Zusammenschluss eröffnet sich unter dem Dach der GBA Laborgruppe eine in der Europäischen Union einmalige Kombination aus Dienstleistungen im Bereich Clinical Trial Material Supply und Zentrallabor-Aktivitäten aus einer Hand. Darüber hinaus wird das internationale Netzwerk der GBA Laborgruppe in wichtigen Regionen wie zum Beispiel China weiter ausgebaut.

Dr. Elisabeth Lackner, Geschäftsführerin der GBA Pharma Division: „Mit der Kombination der Expertise im Bereich Herstellungsbetrieb von klinischer Prüfware und Zentrallabor-Services können wir nun endlich den vielfach geäußerten Wunsch unserer Kunden nachkommen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und werden den neuen Standort in Kiel weiter stärken.“ Bärbel Wilke, Geschäftsführerin der LKF GmbH: „Das gemeinsame erweiterte Serviceangebot und der gemeinsame Marktauftritt eröffnet dem LKF eine nachhaltige Entwicklung in neue Geschäfts- und Kundensegmente. “

Die GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH und die GBA Pharma Division unter der gemeinsamen Dachmarke GBA Laborgruppe gehören europaweit mit ihren hochspezialisierten Bereichen Lebensmittel, Umwelt und Pharma zu den führenden Analyselaboratorien und Servicedienstleistern. Die GBA Pharma Division verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Umgang mit "small molecules" sowie "larger molecules", biologischen und zellbasierten Therapien und unterstützt Projekte im Bereich Drug Discovery über Präklinische Studien bis zu klinischen Studien mit unserer Produktion und Logistik von klinischem Prüfmaterial und Zentrallabor bis zur Analytik in den späteren Phasen der Medikamenten­entwicklung, inklusive QP Batch Release.

Rückfragen richten Sie bitte an:

GBA Laborgruppe
Frau Sabine Nest
presse(at)gba-group.de

schließen
19.03.2018
Meet & Greet: Boden und Grundwasser – Berufsbilder der Zukunft
Im Rahmen der Informations­veranstaltung „Boden und Grund­wasser - Berufsbil­der der Zukunft“ lädt der Inge­nieurtechnische Verband für Altlasten­management und Flä­chenrecycling e.V. (ITVA) am 21.03.2018 gemeinsam mit der Ruhr-Universi­tät Bochum (RUB)  und der Fachsektion Hydrogeologie e.V. Studie­rende, Absolven­ten und Young Professionals in die RUB ein. weiterlesen

Die GBA La­borgruppe beteiligt sich an dieser Veranstaltung durch die Teilnahme an der Kommunikationsplattform, um den Kontakt zwischen Wirtschaft/Industrie und den Studenten, Absolventen und Young Professionals herzustellen und über das Berufsbild im Bereich der Labor­analytik zu informieren - Meet & Greet. Sie finden uns mit einem kleinen Stand ab 17 Uhr im Veranstaltungszentrum der RUB.

Weiter Informationen entnehmen Sie gerne dem Flyer: http://www.fh-dgg.de/tl_files/fh-dgg/nachrichten/2018_Flyer-ITVA-Bochum.pdf

schließen
01.01.2018
Mit Steffen Walter als neuem Co-CEO leitet die GBA Laborgruppe die Managementnachfolge ein
Die Geschäftsführung, der Beirat als auch die Gesellschafter der GBA Laborgruppe freuen sich, Ihnen heute eine weitere Verstärkung im Management-Team mitteilen zu können. Steffen Walter ist seit Januar 2018 als Co-CEO der GBA Holding GmbH verantwortlich für die Bereiche Pharma und Umwelt und koordiniert in den beiden Bereichen die Umsetzung der Wachstums- und International­isierungsstrategie sowie Verwaltung, Einkauf, Personalstrategie und Digitalisierung. weiterlesen

Mit seiner langjährigen Führungs- und Branchenerfahrung ergänzt er die bestehende Geschäftsführerriege und tritt als Co-CEO auch die sequentielle Nachfolge von Manfred Giesecke, als bisher alleinigem CEO, an.

Der an der Universität Karlsruhe (KIT) ausgebildete Dipl.-Wirtschaftsingenieur, Steffen Walter, ist nach seinem beruflichen Einstieg als Geschäftsführungsassistent beim Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) seit 2001 in der Labor- bzw. TIC-Branche zu Hause. Dem Start als Vorstandsassistent beim Institut Fresenius folgten Führungspositionen innerhalb der SGS Gruppe Deutschland und dort ab 2007 die operative und kaufmännische Verantwortung für Labor-, Inspektions- und Zertifizierungs-Aktivitäten in den Bereichen Non Food, Food, Electrics & Electronics und Automotive. Vor seinem Wechsel zur GBA Laborgruppe verantwortete er mehrere Jahre als Geschäftsführer und Mitglied des europäischen Managementboards die Food-Aktivitäten von Eurofins in Deutschland und der Türkei.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und heißen Herrn Steffen Walter herzlich willkommen.

schließen
06.11.2017
INSTITUT PIELDNER Dienst­leistungsinstitut für Lebens­mittel­qualität GmbH in Stuttgart wird ein Mitglied der GBA Laborgruppe
Das INSTITUT PIELDNER wurde in Stutt­gart 1974 gegründet und wird heute von Horst U. Pieldner in zweiter Generation der Familie Pieldner ge­führt. Das Dienst­leistungsportfolio beinhaltet Lebens­mittelanalytik (ins­besondere Allergene und Legionellen als auch Sensorik, Che­mie und Mikro­biologie) sowie Bera­tungsleis­tungen, einen Außendienst, Schulungen und Seminare. weiterlesen

Seit vergangenem Herbst verzeichnet die GBA Gruppe nunmehr den dritten Zu­sammenschluss. Damit verdeutlicht die mittelständische Laborgruppe für Lebensmittelanalytik, Umweltanalytik, Pharma-Analytik und Bedarfsgegenstände­analytik ihre Ambitionen, zu einem führenden Unternehmen im deutschen Labor­markt aufzusteigen. Mit dem INSTITUT PIELDNER wird nun ein Dienstleistungsinst­itut für Lebensmittelqualität in Stuttgart mit einem herausragenden Ruf bei seinen Kunden und einer langen Historie von hochqualifizierter und verlässlicher Lebens­mittelanalytik im GBA Verbund willkommen geheißen. Dies gilt für alle Mitarbeiter des Institutes aber hervorgehoben für Herrn Pieldner, welcher auch im Geschäfts­bereich Lebensmittelanalytik der GBA weiterführende Aufgaben übernehmen wird und somit zu einem der zentralen Mitarbeiter der GBA Gruppe werden wird. Die Selbstständigkeit des INSTITUT PIELDNER wird wie bisher weiter beibehalten und nur mit gewissen Gruppenfunktionen der GBA ergänzt, um den Marktauftritt wei­ter zu stärken.

Horst U. Pieldner, geschäftsführender Gesellschafter des INSTITUT PIELDNER, hebt hervor:

„Durch diesen Zusammenschluss werden wir unsere bisherigen Stärken in Analytik und Beratung in die Gruppe einbringen und von der Kompetenz der GBA in weite­ren, für uns interessanten Fachbereichen profitieren. Als bundesweit arbeitendes Dienstleistungsinstitut ergeben sich außerdem optimierte Möglichkeiten hinsicht­lich unserer Servicequalität für langjährige und auch neue Kunden verbunden mit einer schnellen Bearbeitungs- und Reaktionszeit. Das ganze Team des IPDP freut sich auf diesen Know-how-Austausch für das gemeinsame Dienstleistungsport­folio.“

Manfred Giesecke, CEO der GBA Laborgruppe ergänzt: „Für die GBA Laborgruppe hat dieser Zusammenschluss sowohl inhaltlich aber auch vor allem kulturell eine herausragende Bewandtnis. Alle Mitarbeiter der GBA heißen die neuen Kollegen in Stuttgart herzlichen willkommen. Die hohe Analysequalität, der ebenso ausgepräg­te Fokus auf eine bestmögliche Betreuung der Kunden, die gemeinsam mögliche Ausweitung des Dienstleistungsspektrums im Lebensmittelbereich als auch die re­gionale Erweiterung um den Standort Stuttgart - im Herzen Süddeutschlands – waren zudem weitere ausschlaggebende Punkte für diesen Zusammenschluss.“

Über die Details des Zusammenschlusses haben die Parteien Stillschweigen verein­bart.

Rückfragen richten Sie bitte an:

GBA Laborgruppe                                  INSTITUT PIELDNER 
Frau Sabine Nest                                     Frau Romy Marienthal
                              

schließen
Treffer 1 bis 7 von 42
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 Nächste > Letzte >>