Wissen, was drin ist.
CD-Leiste

Wohnungswirtschaft

Seit der Novellierung der Trinkwasserverordnung (TrinkwV) im Jahre 2011 ist die Untersuchung von Legionellen in vermieteten Wohnräume dort verankert. Im DVGW Arbeitsblatt W551 finden sich die Kriterien, ob Ihr Mehrfamilienhaus auf Legionellen untersucht werden muss.

Seit dem Jahre 2011 gab es weitere Novellierungen der TrinkwV, die in der aktuellen Form am 09.01.2018 in Kraft getreten ist. Darin werden die in den bereits vorherigen Versionen enthaltene Einheit von Probenahme und Untersuchung deutlich betont. Die Beauftragung der Untersuchungen muss demnach von dem Unternehmer und sonstigen Inhaber (UsI) an eine Trinkwasseruntersuchungsstelle nach §15 Abs. 4 der TrinkwV vergeben werden. Die praktische Durchführung kann vom UsI an eine in seinem Namen handelnde Person übertragen werden.

Die GBA Group als Trinkwasseruntersuchungsstelle nach §15 Abs. 4 der TrinkwV ist sowohl für die Probenahme als auch die Untersuchung von Legionellen akkreditiert und führt diese im Einklang mit den aktuellen Anforderungen der TrinkwV und den Behörden durch.

Fragen zu diesen Themen und die individuelle Umsetzung beantworten Ihnen gerne unsere Experten in einem persönlichen Gespräch.

Kontakt:

Marken der GBA GROUP ENVIRONMENT


Qualitätssicherung

Zulassung als Trinkwasseruntersuchungsstelle nach § 15 Abs. 4 TrinkwV