Wissen, was drin ist.
CD-Leiste

Lebensmittelbetriebe

Als Lebensmittelbetrieb müssen Sie zwei Trinkwasserinstallationen betrachten. Zum einen der Entnahmestellen, die im Produktionsbereich liegen und es dadurch direkt oder indirekt zum Kontakt mit dem Produkt kommt. Zum anderen die sanitären Anlagen, die den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt werden. Bei diesen handelt es sich um die selbe Gegebenheit wie bei Firmengebäuden ohne Lebensmittelproduktion.

In diesem Bereich ergeben sich mögliche Untersuchungspflichten indirekt durch die Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR). Hier wird in der ASR A4.1 (Sanitärräume) in Abschnitt 6.4 (Ausstattung) an Wasch- und Duschplätzen fließendes warmes und kaltes Wasser in Trinkwasserqualität im Sinne der TrinkwV gefordert. Im Rahmen einer Gefährdungsbeurteilung gem. §§ 5,6 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) sollte der Arbeitgeber ermitteln, ob eine Gefährdung der Mitarbeiter vorliegen könnte und die Trinkwasserinstallation durch Untersuchungen überprüfen.

Für den Produktionsbereich wird seit dem 09.01.2018 die Qualität des Trinkwassers durch die Lebensmittelhygiene-Verordnung (LMHV) Dort wurde der § 3a - Verwendung von Trinkwasser – zugefügt. In diesem werden erstmals verbindlich die Grenzwerte der TrinkwV für Wasser in lebensmittel-produzierenden Betrieben festgelegt. Auch hier besteht keine ausdrückliche Untersuchungspflicht und es obliegt dem Betrieb selbst für einen Nachweis zu sorgen, die Qualitätskriterien innerhalb der produktionstechnischen Anlage zu erbringen. Im engeren Sinne der TrinkwV muss dabei die Untersuchung unter akkreditierten Bedingungen erfolgen und die Einheit von Probenahme und Untersuchung gewahrt werden.

Die GBA Group als Trinkwasseruntersuchungsstelle nach §15 Abs. 4 der TrinkwV untersucht die Parameter der TrinkwV.

Unsere Leistungen beinhalten dabei neben der Analytik auch die akkreditierte Probenahme nach den gültigen DIN-Normen im Zusammenhang mit den Empfehlungen des Umweltbundesamtes. Weiterhin können wir für Sie die routinemäßige Planung und eventuelle Korrespondenz mit den zuständigen Behörden übernehmen.

Fragen zu diesen Themen und die individuelle Umsetzung beantworten Ihnen gerne unsere Experten in einem persönlichen Gespräch.

Kontakt:

Marken der GBA GROUP ENVIRONMENT


Qualitätssicherung

Zulassung als Trinkwasseruntersuchungsstelle nach § 15 Abs. 4 TrinkwV