Wissen, was drin ist.
CD-Leiste
Kapillarelektrophorese

Kapillarelektrophorese -CE

Die Kapillarelektrophorese ist eine spezielle Analysentechnik, die sowohl in Arzneibüchern Anwendung findet als auch außerhalb dieser wieder vermehrt Anwendung findet. Die Kapillarelektrophorese ist eine physikalische Methode, die auf der Migration der geladenen und in einer Elektrolytlösung gelösten, Analyten im Inneren der Kapillare unter Einfluss eines direkten elektrischen Feldes basiert. Wir verfügen auf dem Gebiet der Kapillarelektrophorese über die nötige Expertise und das erforderliche Equipment, um unsere Partner bei der Methodenentwicklung und Validierung bis hin zu Freigabeprüfungen zu unterstützen. Die CE wird oft als orthogonale Methode zur LC, auch für UV-inaktive Substanzen verwendet. Beispiele sind Anionen und Kationen, organische Säuren, Peptide und Proteine, sowie Aminosäuren.

Unsere Leistungen im Einzelnen:

  • Enantiomerenreinheit
  • Identität, Gehalt und Reinheit
  • Polymerisationsgrad in Rohstoffen und Fertigarzneimitteln

SPEZIALITÄTEN DER GBA LABORGRUPPE PHARMA:

Flyer "Capillary Electrophoresis"  download ›