Wissen, was drin ist.
CD-Leiste
Aminosäureanalytik

Aminosäureanalytik nach Ph. Eur. 2.2.56

Aufgrund ihres weit verbreiteten Gebrauchs ist die Bestimmung der Reinheit von Aminosäuren (Prüfung auf „mit Ninhydrin nachweisbare Substanzen“) eines der zentralen Themen in der Pharma-Analytik. In der Vergangenheit wurde diese Prüfung gemäß der Vorgaben der Einzelmonographien für Aminosäuren mittels Dünnschicht-Chromatographie (DC) nach Ph. Eur. 2.2.27 durchgeführt. Dieses Verfahren wird jedoch sukzessive in allen Aminosäure-Einzelmonographien der Ph. Eur. auf die Prüfung mittels Aminosäureanalysator (Ph. Eur. 2.2.56) umgestellt.

Die dazugehörigen Spezifikationen werden in den Einzelmonographien des Europäischen Arzneibuchs (Ph. Eur.) aufgeführt, wie auch in Kap. 2.2.56, welches die allgemeinen Methoden für die Bestimmung Ninhydrin-positiver Substanzen (wie etwa Ammonium) beschreibt. GBA Pharma hat bereits spezielle, verifizierte Methoden für die Prüfung auf Ninhydrin-positive Substanzen in Aminosäuren entwickelt, basierend auf der Verwendung eines Aminosäureanalysators für jede Aminosäure, so dass wir auch in diesem Bereich für unsere Kunden unter den höchsten Qualitätsstandards arbeiten können.

Sollten Sie an einer unserer Dienstleistungen interessiert sein, kontaktieren Sie bitte einen unserer Ansprechpartner.

Marken der

GBA GROUP PHARMA

Flyer "Amino Acid Analysis"  download ›