Wissen, was drin ist.
CD-Leiste

Bedarfsgegenständeanalytik

Bedarfsgegenständeanalytik

Angebot anfordern / Rückrufservice

Das GBA-Qualitätssiegel attestiert Sicherheit und Transparenz.

Unser Service umfasst alle Belange der Bedarfsgegenständeanalytik, wie z. B. der Überprüfung von Kinderspielzeugen oder Gesundheitsverträglichkeitstests im Bereich der Lebensmitteltauglichkeit.

Im Einzelnen bieten wir Ihnen die folgenden Teilbereiche der Bedarfsgegenständeanalytik an:

  • Migrationen (Gesamtmigration, Globalmigration bzw. spezifische Migration)
  • Schwermetalle
  • Weichmacher (Phthalate)
  • Screening auf flüchtige und halbflüchtige Substanzen (volatile organic compounds / semi-volatile organic compounds (VOC/SVOC))
  • Speicheltests
  • Untersuchungen von Ausgasungen unter definierten Bedingungen
  • Rückstände (z.B. polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK), perfluorierten Alkylsäuren (PFAS), bromierten Flammschutzmitteln (PBDE))

Gesundheitsgefährdenden Substanzen geht die GBA Laborgruppe zuverlässig auf den Grund.

Eine Auswahl der von uns untersuchten Produktgruppen:

  • Kunststoffe
  • Pappe und Papier
  • Glas
  • Metall
  • Holz
  • Keramik

Im Bereich der Bedarfsgegenständeanalytik führen wir gerne für Sie rechtliche Beurteilungen durch. Zudem erstellen wir Gutachten und Konformitätserklärungen.

Alle Leistungen werden gemäß DIN EN ISO/IEC 17025:2005 durchgeführt (DAkkS Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH). Näheres zum Thema Akkreditierung sowie unsere Akkreditierungs-Urkunde finden Sie im Bereich Downloads.

Über unseren Online-Servicebereich können Sie bequem Probenbehälter bestellen, Ihre Probenabholung in Auftrag geben und den Analyse-Auftrag direkt eingeben. Wir beraten Sie zu Ihren individuellen Fragestellungen im Bereich Bedarfsgegenständeanalytik gern.

25 Jahre

Aktuelles

Informationen zum G20-Gipfel: Anlieferung von Proben für die Analytik

Der G20-Gipfel findet vom 05. bis 08. Juli 2017 in Hamburg statt. Die damit zu­sammenhängenden Sicherheitsvorkeh­rungen betreffen große Teile der Stadt. Wir können nicht ausschließen, dass auch Kuriere und Paketdienstleister von den Einschränkungen betroffen sind. weiterlesen