Wissen, was drin ist.
CD-Leiste

Aktuell

21.01.2015
BIOFACH – Die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
Erstmalig wird die GBA Laborgruppe auf der BIOFACH in Nürnberg vom 11.02 – 14.02.2015 mit einem Messestand in Halle 6, Stand 113 vertreten sein. Für das nationale sowie internationale Publikum stehen wir für Fragen und Beratungen rund um unser vielfältiges Analyseportfolio gerne zur Verfügung. weiterlesen


Getreu nach dem Motto „Bio ist mehr als ein Siegel oder eine Zertifizierung, Bio steht für Qualität und Überzeugung“ möchten wir anknüpfen. Wir sind der kompetente Partner an Ihrer Seite und unterstützen Sie in der Qualitätssicherung Ihrer Bio-Lebensmittel. Besuchen Sie unsere Lebensmittelexperten vor Ort – wir freuen uns auf Sie!

Für einen persönlichen Termin an unserem Messestand kontaktieren Sie uns bitte:

GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH
21073  Hamburg
Tel.: +49 (0)40 797172-0

schließen
13.01.2015
LAT und LPU: Die beiden Pharma-Unternehmen der GBA Laborgruppe verschmelzen
Mit Wirkung zum 01.01.2015 ist die LAT GmbH Dr. Tittel, Gräfelfing, auf die LPU Labor für Pharma- und Umweltanalytik GmbH (Sitz in Martinsried) verschmol­zen worden.  Mit diesem Schritt ist der Startschuss für eine noch intensivere und engere Zusammen­arbeit der beiden Unternehmen der GBA Labor­gruppe gefallen, um die Qualität und Effizienz der im Süden von München lokalisierten Standorte für Sie als unsere Auftraggeber weiter zu steigern. weiterlesen

Sowohl der Standort Am Haag 4 in 82166 Gräfelfing (ehemals LAT GmbH Dr. Tittel), als auch der Standort der LPU, Fraunhofer Str. 11a in 82152 Martinsried, bleiben erhalten.  Herr Dr. Franz Kelnhofer, der seit dem 01. Dezember 2011 Geschäftsführer der LAT GmbH Dr. Tittel ist und diesen Posten auch seit dem 01. August 2014 bei LPU bekleidet, bleibt weiterhin der Geschäftsführer des nun gemeinschaftlich als LPU Labor für Pharma- und Umweltanalytik GmbH firmierenden Unternehmens. Auch Ihre persönlichen Ansprechpartner und Rufnummern ändern sich für Sie nicht, so dass Sie wie gewohnt Kontakt mit uns aufnehmen können.

Sie erreichen uns:

LPU Labor für Pharma- und Umweltanalytik GmbH
Fraunhoferstraße 11a
82152  Martinsried
Tel.: +49 (0)89 / 89 92 29-0


LAT seit dem 01.01.2015:
LPU Labor für Pharma- und Umweltanalytik GmbH
Am Haag 4
82166  Gräfelfing
Tel.: +49 (0)89 / 85 89 67-0


schließen
06.11.2014
GBA Laborgruppe überreicht Spende an Münchner Tafel e.V.
Anlässlich des 25jährigen Firmenjubiläums der GBA Laborgruppe im Juni diesen Jahres hat der Geschäftsführer Dr. Herwig Döllefeld nun der Münchner Tafel e.V. einen Scheck in Höhe von € 5.000,- überreicht. Die GBA hatte anstelle von Feierlichkeiten einen Gesamtbetrag von € 15.000,- den Tafeln der Städte Hamburg, München, Gelsenkirchen und Hannover zur Verfügung gestellt. weiterlesen


Herr Dr. Döllefeld überreichte Frau Hannelore Kiethe (Mitgründerin und Vorsitzende der „Münchner Tafel e.V.“) und ihrem Team nun noch einmal offiziell die Spende, die verwendet wird, um Lebensmittel zu kaufen und an Bedürftige oder soziale Institutionen mit Lebensmittelausgaben auszugeben.

Damit möchte die GBA erneut das soziale Engagement des Unternehmens unterstreichen. Herr Dr. Döllefeld ist seit 2012 Geschäftsführer der GBA Laborgruppe und in seiner Funktion u.a. verantwortlich für den Geschäftsbereich der Pharmaanalytik der GBA Laborgruppe, die mit drei Standorten in Bayern vertreten ist.

siehe auch: facebook/muenchnertafel

schließen
04.11.2014
Rückstandshöchstmenge für Anthrachinon festgelegt – 0,02 mg/kg
Mit der Verordnung (EU) Nr. 1146/2014 der Kommission vom 23. Oktober 2014 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 396/2005 wird eine Rückstandshöchstmenge von 0,02 mg/kg für Anthrachinon eingeführt. weiterlesen


Da Anthrachinon in der EU nicht mehr zugelassen ist und auch keine zugelassene Verwendung in Drittländern gemeldet wurde, beruht diese Rückstandshöchstmenge auf der substanz-spezifischen Bestimmungsgrenze. Die o.g. Verordnung tritt ab dem 18.11.2014 in Kraft.

Quelle: EUR-Lex, eur-lex.europa.eu, 04.11.2014

schließen
28.10.2014
Festlegung vorläufiger Grenzwerte von BAC und DDAC
Die Europäische Kommission wird auf Grundlage vorliegender Überwachungsdaten vorläufige Grenzwerte für BAC und DDAC im Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 396/2005 aufnehmen. weiterlesen


Binnen 5 Jahren sollen diese Rückstandshöchstmengen überprüft werden, um bei der Bewertung neue Studien einfließen zu lassen. Der Rückstandshöchstgehalt von 0,1 mg/kg ist ab dem 12.11.2014 gültig. Für den derzeitig noch anwendbaren Schwellenwert (0,5 mg/kg) gilt eine Übergangsfrist von neun Monaten nach Inkrafttreten der Verordnung, d. h. bis 12.08.2015.

Quelle: EUR-Lex, eur-lex.europa.eu, 28.10.2014

schließen
23.07.2014
Wie schnell doch die Zeit vergeht… 25 Jahre GBA Laborgruppe
Ein großes Ereignis betrifft uns in diesem Jahr selbst. Am 27.06.1989, also vor 25 Jahren, wurde die GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH von dem Laborarzt und Chemiker Dr. Dr. Erich Döllefeld in Hamburg-Harburg gegründet. weiterlesen

Dr. Dr. Döllefeld betrieb damals eine medizinische Laborpraxis in Harburg. Aufgrund der sich veränderten Nachfrage beschloss er, die Chemie von den medizinischen Untersuchungen zu trennen und so den Anforderungen des Marktes auch in diesem Bereich gerecht zu werden. Das Analysespektrum umfasste die Bereiche lebensmittel- und umweltanalytische Untersuchungen. Später wurden die Bereiche durch die Bedarfsgegenstände- und Pharmaanalytik ergänzt. Was mit sieben Mitarbeitern auf etwa 450 m² Laborfläche anfing, entwickelte sich kontinuierlich weiter.

„Heute können wir mit Stolz auf eine Unternehmensgruppe schauen, die mit ca. 15.000 m² Laborfläche und etwa 400 Mitarbeitern eine gesunde Entwicklung in den letzten zweieinhalb Jahrzenten erfahren hat“, sagt Manfred Giesecke, geschäftsführender Gesellschafter. Aus einem kleinen Labor sind in 25 Jahren 9 Standorte deutschlandweit geworden. Zwar gab es auf diesem Weg auch einige Hürden zu nehmen, aber auf die Frage, was die Motivation von Herrn Dr. Dr. Döllefeld und Herrn Giesecke sei, sind sich beide einig: „Wir sind immer unserer Vision gefolgt, haben an den Erfolg geglaubt, Chancen genutzt und zusammen mit unseren Mitarbeitern hart daran gearbeitet.“

Unseren Erfolg möchten wir mit anderen Menschen teilen und wir haben uns entschieden, das nicht in Form von großen Feierlichkeiten zu machen. Wie schon zu früheren Anlässen möchte die GBA Laborgruppe das Jubiläum dazu nutzen, das eigene soziale Engagement zu unterstreichen. Deswegen haben wir die Gesamtsumme von € 15.000,- den „Tafeln“ der Städte Hamburg, München, Gelsenkirchen und Hannover gespendet. Die „Tafeln“ dieser Städte sammeln Lebensmittel von Spendern und Sponsoren und verteilen sie an Menschen oder soziale Einrichtungen mit Lebensmittelausgaben. „Wir möchten Menschen mit dieser Aktion glücklich machen,“ so Manfred Giesecke „die aufgrund verschiedenster Schicksalsschläge auf die Hilfe anderer angewiesen sind.“ „Die gesellschaftliche Verantwortung war immer ein wichtiger Aspekt bei der GBA“, erklärt Dr. Dr. Döllefeld „und wir freuen uns, wenn wir auf diese Art und Weise möglichst vielen Menschen helfen können und diese so an unserem Erfolg der letzten 25 Jahre teilhaben lassen können.“

Nicht zuletzt ist die erfolgreiche Entwicklung der GBA Laborgruppe von den vielen Auftraggebern abhängig, mit denen wir seit vielen Jahren zusammenarbeiten dürfen. Wir möchten an dieser Stelle auch die Gelegenheit nutzen, uns bei Ihnen für dieses Vertrauen und Ihre Loyalität zu bedanken. Wir werden auch in Zukunft unsere Zielsetzung darauf richten, Ihr kompetenter und zuverlässiger Partner für sämtliche analytischen Fragestellungen und Dienstleistungen zu sein, so dass wir gemeinsam noch viele Jubiläen erleben dürfen.

schließen
22.07.2014
CPhI in Paris vom 07. bis 09. Oktober 2014
Die CPhI ist die Weltleitmesse im Pharma-Bereich. Besuchen Sie die GBA Laborgruppe in Halle 1 am Stand 1K23 und informieren Sie sich über das breite Dienstleistungs-Portfolio unserer Pharma-Unternehmen Phytos Labor für Analytik von Arzneimitteln GmbH & Co. KG und der LAT GmbH. weiterlesen

Über 34.000 Fachbesucher der Pharmabranche aus mehr als 140 Ländern nehmen an der Messe teil und gestalten somit die CPhI als "best place to network with the global pharmaceutical community".

Für weitere Informationen zur CPhI sowie Terminvereinbarungen klicken Sie bitte auf das jeweilige Unternehmen:

Phytos Labor für Analytik von Arzneimitteln GmbH & Co. KG
LAT GmbH

schließen