Wissen, was drin ist.
CD-Leiste

Aktuell

16.01.2020
nuTIQ GmbH erweitert Portfolio der GBA Group
Hamburg/Hamburg, 16. Januar. Lebensmittelqualität entlang der Supply Chain und integrierte digitale Lösungen beschreibt das Geschäftsfeld der nuTIQ GmbH, dem neu gegründeten Tochterunternehmen der GBA Group. Im Rahmen der Erweiterung des Dienstleistungsportfolios der GBA Unternehmensgruppe können Kunden ab sofort auch Services zur Kontrolle der nationalen und internationalen Lebensmittel-Wertschöpfungskette anfragen. Das interdisziplinäre Team mit Spezialisten für Analytik, Audits, Inspektionen und Digitalisierungsprozesse kombiniert traditionelle Werkzeuge des Qualitätsmanagements mit modernen digitalen Möglichkeiten, um Risiken und Kosten in globalisierten und komplexen Wertschöpfungsketten zu optimieren. weiterlesen

„Von der Risikobewertung über die Lieferantenqualifikation bis hin zum Interim Management entwickeln wir Lösungen, die eine zuverlässige Produktverfügbarkeit ermöglichen, um gleichzeitig auf neue Herausforderungen reagieren zu können“, so Thomas Unger, Geschäftsführer der nuTIQ GmbH.

Mit dem Anspruch, gemeinsam mit Lebensmittelproduzenten und dem internationalen Lebensmittelhandel sichere und nachhaltige Lebensmittel für Verbraucher verfügbar zu machen und Lieferanten weltweit bei ihrem Markteintritt zu unterstützen, bietet nuTIQ folgende Services an:

Lebensmittelanalytik: nuTIQ ist Teil der GBA Group und hat somit Zugriff auf das gesamte Netzwerk der akkreditierten Labore und Experten der Unternehmensgruppe.

Risikomanagement: Die Risikobeurteilung ist ein starkes Werkzeug im modernen Qualitätsmanagement, um Kosten zu reduzieren und das Risiko bei der internationalen Beschaffung zu kontrollieren. Mit Hilfe der erfahrenen Experten von nuTIQ lässt sich ein verlässliches, individuelles Risikomanagementsystem etablieren und verbessern.

Lieferantenqualifizierung: nuTIQ stellt integrierte Lösungen rund um die Lieferantenqualifizierung und das Lieferantenmanagement bereit.

Interim Management: Auf Basis des integrierten digitalen Ansatzes bietet nuTIQ ein Interim Qualitätsmanagement an.

Kontakt:
nuTIQ GmbH
Thomas Unger

nuTIQ.com

Xing

LinkedIn

schließen
15.01.2020
Untersuchungspflicht von Legionellen nach Trinkwasserverordnung (TrinkwV)
Sind Sie Betreiber einer Großanlage zur Trinkwassererwärmung mit einem Speicherinhalt von mehr als 400 Litern und/oder einem Leitungsvolumen mit mehr als drei Litern zwischen Speicher und entferntester Entnahmestelle? Dann unterliegen Sie der Untersuchungspflicht auf Legionellen laut TrinkwV. Die GBA Group unterstützt Sie dabei Ihren Verpflichtungen gegenüber den Behörden nachzukommen. weiterlesen

Durch unser bewährtes System übernehmen wir für Sie neben den Untersuchungen auch alle Fragestellungen bei Änderungen der rechtlichen Vorgaben und bieten Ihnen damit ein rechtssicheres Rundum-Paket in 5 Schritten an.

Schritt 1: Aufnahme der Liegenschaft
Schritt 2: Benachrichtigung der Mieter und Probenahmen
Schritt 3: Analytik
Schritt 4: Berichtserstattung
Schritt 5: Nachbetreuung

Für Fragen und weiteren Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Tel. +49 (0)40 797172-0
E-Mail: trinkwasser(at)gba.group.de

schließen
09.01.2020
Jetzt auch am Standort Berlin - Raumluftmessung auf Asbest und andere Gebäudeschadstoffe
Am Standort Berlin bieten wir nun auch Freigabemessung Asbest nach TRGS519 an. Nach einer Asbestsanierung muss nachgewiesen werden, dass die Faserkonzentration unterhalb von 500 Fasern/m³ liegt, bevor der Schwarzbereich aufgehoben werden darf. Um die Stillstandzeit auf den Baustellen möglichst kurz zu halten werden die Proben von Freigabemessung Asbest in unseren Laboren bevorzugt behandelt. weiterlesen

Solche Messungen werden nicht nur nach einer Asbestsanierung, sondern auch als Status-quo Messung im Rahmen einer Gefährdungsabschätzung nach einer möglichen Faserfreisetzung durchgeführt. Bei der Sanierung künstlicher Mineralfasern sind Freigabemessungen zwar nicht gesetzlich vorgeschrieben, werden von vielen Auftraggebern jedoch zur Dokumentation einer ordnungsgemäß durchgeführten Feinreinigung gefordert.

Neben Raumluftmessungen auf Asbest und künstlichen Mineralfasern können wir auch Messungen auf andere Gebäudeschadstoffe wie PCB, PCP oder Schimmelpilze für Sie durchführen.

Wollen Sie mehr über die Analysen der GBA wissen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir beraten Sie gerne:

Tel. +49 (0)40 797172-0
E-Mail:

schließen
07.01.2020
Zwei Fachvorträge unserer Experten auf der DCONex
Auch in diesem Jahr ist die GBA Group auf der DCONex, dem Fachkongress für Schadstoffmanagment, mit einem Stand auf der Fachausstellung sowie mit zwei Vorträgen am Kongress vertreten. Die DCONex findet vom 22.-23.01.2020 in Essen statt und befasst sich mit praxisnahen Konzepten und neusten Erkenntnissen der Branche. Treffen Sie die GBA Group vor Ort am Stand OG-03. weiterlesen

 

Besuchen Sie auch die Fachvorträge am Donnerstag, den 23.01., von unserer Experten:

  • Dr. Sven Steinhauer: „Chlorparaffinanlalytik – Herausforderungen von der Probenahme bis zur Auswertung“ (Saal Berlin, 14:00 – 15:30 Uhr)
  • Dr. Dominik Obeloer: „Schadstoffsanierung in bewohnten Gebäuden“ (Saal Europa, 11:00 – 12:30 Uhr)

Unser Expertenteam vor Ort steht Ihnen für Fragen und persönliche Gespräche gern zur Verfügung.

Dr. Sven Unger
Tel. +49 (0)40 797172-0
E-Mail:

schließen
16.12.2019
görtler analytical services wird Teil der GBA Group
Hamburg/Vaterstetten, 16. Dezember 2019. Die GBA Group erweitert ihre regionale Präsenz in Süddeutschland mit der Übernahme des Dienstleistungslabors görtler analytical services gmbh in Vaterstetten bei München. Die Akquisition erfolgt im Rahmen der strategischen Ausrichtung, Umweltanalytik regional bundesweit anbieten zu können. weiterlesen

 

Die görtler analytical services gmbh ist seit vielen Jahren einer der führenden Anbieter im Großraum München für Umwelt-Laboranalytik (Boden, Wasser, Luft). Mit dem Einstieg der GBA Group profitiert die görtler analytical services GmbH zukünftig von einer Ausweitung des Dienstleistungsportfolios, insbesondere im Bereich Schadstoffe und Kontaminanten (z.B. Asbest, Dioxine und Pestizide).

Ralf Murzen, Geschäftsführer GBA Group Environment: „Mit dem Laborstandort in Vaterstetten bei München eröffnet sich für die GBA Group die Möglichkeit, Kunden in Süddeutschland noch direkter und schneller mit unseren Dienstleistungen zu unterstützen. Darüber hinaus erschließen wir uns ein neues Potenzial an privaten und öffentlichen Auftraggebern in den Bereichen Ver- und Entsorgung sowie Bau- und Gebäudewirtschaft.“

Rückfragen richten Sie bitte an:
GBA GROUP
Sabine Nest

schließen
09.12.2019
Nachhaltig und sicher: Die neuen Zertifizierungen der GBA Group
Die GBA Group hat sich nach den aktuellen Standards für die DIN EN ISO 14001 und die DIN ISO 45001 zertifizieren lassen. In erfolgreichen Audits haben unabhängige Prüfer neutral bestätigt, dass unser Unternehmen alle Vorgaben der beiden Normen für Arbeits- und Gesundheitsschutz und für das Umweltmanagement ohne Einschränkung erfüllt. weiterlesen

Die DIN EN ISO 14001:2015 verlangt einen nachhaltigen Beitrag, um den Stellenwert des Umweltschutzes im Unternehmen zu verbessern, Ressourcen zu schonen und negative Auswirkungen auf die Umwelt zu vermindern. Es wird ein umweltbewusstes Handeln auf allen Ebenen der GBA Group gefordert und dessen Umsetzung konsequent und kontinuierlich verstärkt. Der systematische Ansatz und der kontinuierliche Verbesserungsprozess trägt zur Nachhaltigkeit bei und fördert die Balance zwischen Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft für heute, aber auch künftige Generationen.

Bei der Zertifizierung nach DIN ISO 45001:2018 steht der Schutz der Menschen, die für ein Unternehmen arbeiten im Mittelpunkt – für die GBA Group sind die Mitarbeiter die wertvollste Ressource. Im Zertifizierungsverfahren hat die GBA unter Beweis gestellt, dass die physische und psychische Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gefördert und geschützt, arbeitsbedingte Verletzungen und Erkrankungen schon im Vorfeld versucht werden zu vermeiden und alle Arbeitsplätze sicher und gesundheitsgerecht gestaltet sind. Klare Vorgaben, messbare Kennzahlen für den Arbeitsschutz, die fortlaufende Verbesserung der Arbeitsbedingungen und der ständige Blick auf die Wechselwirkung zwischen Unternehmen und Mitarbeiter bzw. Mitarbeiter und Maschinen werden den hohen Standard von Arbeits- und Gesundheitsschutz bei der GBA Group in den Folgejahren durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess weiter erhöhen. Auch das Bewusstsein und die Beteiligung der Mitarbeiter am Arbeits- und Gesundheitsschutz ist sichergestellt.

Die neuen Zertifizierungen untermauern unseren Anspruch für die Zukunft: die GBA wird auch bei Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz mit bestem Beispiel vorangehen. Die Zertifizierungen gelten für die Standorte Freiberg, Gelsenkirchen, Hamburg, Hameln, Herten, Hildesheim, Pinneberg und Scholven.

Gerne beantworten wir Ihnen Fragen zu diesem Thema.

Tel. +49 (0)40 797172-0
E-Mail:

schließen
05.12.2019
Weltbodentag: Der Beitrag der GBA Group
Am 05.12.2019 weist die Welternährungsorganisation FAO am „Weltbodentag“ auf die Bedeutung des Bodens hin. Die Böden sind unsere Lebensgrundlage, die Basis des Ökosystems. Sie filtern Wasser, binden Nährstoffe, halten und versorgen die Pflanzen, von denen sich Mensch und Tier ernähren. Zusätzlich sind auch die Böden hohen Belastungen ausgesetzt: Schadstoffe aus natürlichen Quellen, aber auch aus Industrie, Landwirtschaft, Verkehr und privaten Haushalten können sich im Boden anreichern. Über Grundwasser oder Pflanzen gelangen sie in die Nahrungskette. In diesem Jahr steht das Thema „Erosion“ im Fokus des Weltbodentags. weiterlesen

Um unsere Böden und damit uns wirksam vor Schadstoffen schützen zu können, müssen wir wissen, was drin ist. Seit dreißig Jahren bietet die GBA in ganz Deutschland akkreditierte Dienstleistungen an, um Schadstoffe im Boden zu analysieren. Von der Probenahme bis zur Beratung, welche Maßnahmen nach dem Ergebnis der Analyse sinnvoll sind, ist die GBA an der Seite von Unternehmen, Behörden und Verbrauchern. Wir liefern präzise Untersuchungen auf Basis der gesetzlichen Grundlagen wie BBodSchV, DepV, LAGA und Verwaltungsvorschriften.

Die GBA selbst ist nach der Umweltschutznorm ISO 14001 zertifiziert. Wollen Sie mehr über die Bodenanalysen der GBA wissen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir beraten Sie gerne:

Tel. +49 (0)40 797172-0
E-Mail:

schließen
Treffer 1 bis 7 von 95
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>